SITEMAP

schliessen
Deutsch English

A-Z

Diplom

Ein persönliches Diplom steht jedem LäuferInn nach dem Lauf auf www.silvesterlauf.ch kostenlos als Download zur Verfügung (Download über die Rangliste).

 

Erinnerungsgeschenk

Während alle LäuferInnen der Erwachsenen-Kategorie bei der Startnummernausgabe (zusammen mit der Startnummer) ein Craft-Neck Tube als Erinnerungsgeschenk des Veranstalters erhalten, wartet auf die Kinder im Zieleinlauf eine Medaille. Von der Migros erhalten alle TeilnehmerInnen einen Geschenksack, gefüllt mit selberhergestellten Migros-Produkten.


Facebook
Auf unserer Facebook-Fanseite findest du laufend aktuelle Informationen, Fotos und vieles mehr. Werde jetzt Teil der Zürcher Silvesterlauf-Familie!

 

Finisher-Clip
Um den besonderen Moment festzuhalten, werden alle Zieleinläufe von der Finisher Clip-Zielkamera eingefangen. Migros und der Zürcher Silvesterlauf bieten allen LäuferInnen des 41. Zürcher Silvesterlauf die Möglichkeit, ab Montag Abend nach dem Lauf den Clip unter www.migros-finisherclip.ch kostenlos anzuschauen resp. herunterzuladen.

 

Foto
Fotografen der Alpha Foto GmbH fotografieren dich an ausgewählten Fotopoints auf der Strecke und im Ziel. Schenke uns ein Lächeln und freue dich auf schöne Teilnehmerbilder von dir und deinen Freunden. Nach dem Lauf können die Fotos unter www.alphafoto.com angeschaut und bestellt bzw. gekauft werden.


Fundbüro
Fundgegenstände können am Sonntag beim Infostand bei der Startnummernausgabe im SportXX in der Migros City oder beim Infostand Start (Stadthausanlage) abgeholt werden. Ab Montag, 11. Dezember 2017 findet man seine verlorenen Wertsachen im Fundbüro der Stadt Zürich (Werdmühlestr. 10, Mo–Fr, 07.30–18.30 Uhr).

 

Garderoben
Neben den offiziellen Garderobe im Hallenbad City können in den zwei Alphütten in der Stadthausanlage Kleider deponiert werden (Achtung in den Alphütten besteht keine Duschmöglichkeit).

Hotels
Für Informationen betreffend Hotelübernachtungen während des Zürcher Silvesterlaufes wende dich bitte an: Zürich Tourisumus, Tel. 044 215 40 40, Fax. 044 215 40 44, www.zuerich.com

Name Zürcher Silvesterlauf
Woher kommt der Name Zürcher Silvesterlauf, wenn er gar nicht an Silvester stattfindet? In Sao Paulo, Brasilien gibt es den sogenannten „Corrida Internacional de São Silvestre“ (engl.: Saint Silvester Road Race), der als ältester und begehrenswertester Strassenlauf gilt und jeweils am 31. Dezember, 10 Minuten vor Mitternacht gestartet wird. Die Idee ist es, dass die LäuferInnen ins neue Jahr rennen. Die Zeitung Blick schnappte diese Idee 1977 auf und führte den Zürcher Silvesterlauf auch in der Stadt Zürich ein – nur dass er aus organisatorischen Gründen gar nie an Silvester stattfand. Der Erfolg stellte sich ein und die Teilnehmerzahl kletterte bis über 10‘000, dann stagnierte sie und sackte auf 4‘000 ab. 1991 übernahm der TV Unterstrass den Anlass von Blick. Unter dem OK-Präsidenten Bruno Lafranchi steigerten sich die Anmeldezahlen stetig von 4‘500 auf heute über 20‘000. Durch die Einführung der Sonntagsverkäufe und weiteren Faktoren kam das Datum unter Druck und somit findet der Silvesterlauf nun jeweils am zweitletzten Sonntag vor Weihnachten statt.

 

Rangliste
Die Rangliste wird am Sonntag, 10. Dezember 2017 nach der Veranstaltung unter www.silvesterlauf.ch publiziert.

 

Sanität
Die Sanitätsposten befinden sich beim Start und Ziel sowie entlang der Laufstrecke.

Siegerehrungen
Die Siegerehrungen finden auf der Stadthausanlage statt. Jeweils die drei schnellsten jeder Kategorie werden ausgezeichnet. Die Berechtigten für die Siegerehrung erhalten eine SMS. Die Preise werden nicht nachgeschickt.

Da bei Run for Fun und Happy Runners der Spass im Vordergrund steht, finden keine Siegerehrungen statt. Die LäuferInnen werden jedoch alphabetisch und nach Endzeit aufgeführt. Es gibt keine Rangliste im herkömmlichen Sinn.

Start
Der Start befindet sich beim Limmatquai. Rechne mit kurzen Bereitstellungszeiten und reihe dich gemäss deinem Leistungsvermögen ein. SpitzenläuferInnen haben das Recht, in der ersten Reihe zu stehen.

 

Strecke
Hier gehts zum Streckenplan.

 

Versicherung
Die TeilnehmerInnen nehmen auf eigenes Risiko und auf eigene Verantwortung am Zürcher Silvesterlauf teil. Der Organisator übernimmt keine Verantwortung. Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen. Jede/r TeilnehmerIn muss gegen Unfall versichert sein.

 

Warm-up
Das offizielle Warm-up mit Instruktoren der Fitnessparks befindet sich auf dem Hechtplatz direkt beim Start. Einlaufen bitte neben der Laufstrecke.

 

Zeitmessung / Transponder
Die Zeitmessung erfolgt mittels integriertem Transponder in der Startnummer. Die Startnummer ist mit Sicherheitsnadeln gut sichtbar auf der Vorderseite des Laufshirts zu befestigen.

Der Transponder muss im Ziel nicht mehr zurückgegeben werden.

 

Ziel
Das Ziel befindet sich in der Fraumünsterstrasse.

 

42. Zürcher Silvesterlauf

Der 42. Zürcher Silvesterlauf findet am Sonntag, 16. Dezember 2018 statt.

 


Neck Tube vom offiziellen Ausrüster CRAFT