Anreise

Reise wenn immer möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an:

Tram Nr. 7 bis Haltestelle «Milchbuck»

Tram Nr. 9 bis Haltestelle «Milchbuck»

Tram Nr. 10 bis Haltestelle «Universität Irchel»

Tram Nr. 14 bis Haltestelle «Milchbuck»

Die Fahrzeit mit dem Tram beträgt ab Zürich Hauptbahnhof ca. 10-15 Minuten. Von dort rund 5 Minuten Fussmarsch zum Start. Die Fusswege werden ausgeschildert.

Unmittelbar beim Irchelpark gibt es ein öffentliches, gebührenpflichtiges Parkhaus mit einer beschränkten Anzahl Parkplätzen. Adresse: Universität Zürich Campus Irchel, Winterthurerstrasse 190, 8057 Zürich

Plane deine Anreise so, dass du zwischen 20 und 30 Minuten vor dem Lauf in dem eigens markierten Vorstartbereich eintriffst.

Der getrennte Start- und Zielbereich auf dem Gelände der Uni Irchel ist exklusiv den Teilnehmenden vorbehalten.


Startnummern

Die Startnummern werden den Teilnehmenden dieses Jahr per Post zugeschickt. Damit möchten wir dir einen tollen Service offerieren, um deine Teilnahme so einfach wie möglich zu machen. Kontrolliere bei der Anmeldung unbedingt, dass deine Postadresse korrekt ist.

Die Kinder erhalten 4 Sicherheitsnadeln per Post zugeschickt. Die Erwachsenen erhalten beim Eintritt in den Vorstartbereich die SportXX Startnummernmagnete für die Befestigung ihrer Startnummer ausgehändigt.


Start

Im Bereich ab 100m vor dem Vorstart gilt Maskenpflicht für alle Personen über 12 Jahre. Dieser Bereich ist exklusiv den Teilnehmenden vorbehalten und es sind keine Begleitpersonen zugelassen (Ausnahme: Kinder, Jugendliche und Schulklassen). Bitte halte beim Warten auf den Einlass die Abstandsregeln ein.

  • Vorstart-Bereich 1
    Der Vorstartbereich 1 darf erst 20 Minuten vor der eigenen Startzeit betreten werden. Du wirst nach deiner auf der Startnummer aufgedruckten Startzeit aufgerufen. Im Vorstartbereich 1 befinden sich Toiletten und die Effektenabgabe.
  • Vorstart-Bereich 2
    10 Minuten vor deinem Start wirst du mit deiner Startzeit in den Vorstartbereich 2 aufgerufen.
  • Start

    Fünf Minuten vor deinem Start wirst du namentlich und mit Startnummer zum Start aufgerufen. Du begibst dich in das erste von 5 Startgattern. Jede Minute rückst du ein Startgatter vor bis du dich auf der Startlinie befindest.

    Gestartet wird in kleinen Gruppen von ca. 10 Personen. Die Zeit läuft ab Überqueren der Zeitmessmatte (Nettozeit). Rund 50m nach dem Start darfst du deine Schutzmaske ausziehen/runterschieben.

Bei den Kategorien «Kinder» und «Jugendliche» wird ein Elternteil mit Schutzmaske in den Startbereich zugelassen. Als Eintrittsticket gilt für diesen Elternteil die perforierte Effektenetikette an der Startnummer des Kindes. Das Kind gibt seine Jacke dem Elternteil ab. Das Elternteil darf das Kind bis 70 Meter nach dem Start begleiten und verlässt dort die Strecke in Richtung Village.
Bei den Kategorien «Schulklassen und Sportvereine» wird eine Begleitperson mit Schutzmaske pro Startzeitenblock zum Start zugelassen. Der Eintritt wird vom Helfer beim Eingang zum Vorstartbereich kontrolliert. Die Teilnehmenden geben ihre Taschen im Vorstartbereich ab. Die Begleitperson darf die Teilnehmenden bis 70 Meter nach dem Start begleiten und verlässt dort die Strecke in Richtung Village.

Warm-up

Im Vorstartbereich 2 befindet sich die Warm-Up Zone. Hier hast du die Möglichkeit und den Platz, um dich aufzuwärmen.

Läuferinnen und Läufer, welche vor dem Lauf einige Kilometer einlaufen möchten, machen dies bitte bevor sie in den Vorstartbereich einchecken.


Garderoben

Aufgrund der aktuellen Situation dürfen wir keine Garderoben und Duschen vor Ort anbieten.

Bitte reise bereits umgezogen an den Lauf an und ziehe dich nach der Zielankunft bei der Effektenabgabe wieder trocken und warm an.


Effektentransport

Bringe möglichst keine Wertgegenstände an den Lauf mit oder trage diese während dem Lauf auf dir.

Du hast die Möglichkeit, eine Tasche oder einen Rucksack im Vorstartbereich 1 abzugeben. Dieser wird vom Veranstalter ans Ziel transportiert. Befestige hierzu im Vorfeld die an der Startnummer angebrachte Effektenetikette an deiner Tasche oder deinem Rucksack.


Maskenpflicht

Auf dem gesamten Gelände herrscht Maskenpflicht.

Trage beim Betreten des Geländes das Silvesterlauf Neck Tube mit integrierter Schutzmaske oder deine eigene Schutzmaske.

50 Meter nach dem Start darfst du die Maske entfernen. Nach dem Überqueren der Ziellinie, gilt wieder «Maske an» bis du das Veranstaltungsgelände verlassen hast.

Wir danken für dein Verständnis.


Ausrüstung

Starte mit stabilen Laufschuhen, welche ein gutes Profil aufweisen. Insbesondere bei Schnee empfehlen wir Trailrunning-Schuhe.

Die Teilnehmenden der Kategorien «Volkslauf» laufen in der Dunkelheit auf unbeleuchteten Abschnitten. Alle Teilnehmenden dieser Kategorien starten mit einer Stirnlampe oder einer Taschenlampe.

Newsletter